Montag, 21. März 2016

BUSHMASTER - 1:8 Brushless RC Buggy von Thunder Tiger

Der Sommer naht und neben Quadcoptern, RC Panzer bin ich auch großer Fan von RC Cars die nicht alltäglich sind. Auf meinem Youtube Kanal habe ich mittlerweile viele kleinere Autos getestet die aufgrund ihrer Ausstattung und hohen Geschwindigkeit durchaus kein Spielzeug mehr sind, mit dem Tunder Tiger Bushmaster habe ich auf jeden Fall das größte RC Car  bisher  im Test.



Neue Refferenzklasse

Um mir mal wieder was cooles zu gönnen und gleichzeitig ein extrem hochwertiges Fahrzeug als Vergleich für mein Video Reviews zu haben, war ich auf der Suche nach einem aktuellen RC Car mit Top Ausstattung.





Da ich bei meinen Tests gerne auf Produkte aus Asien zurückgreife (wo die Modelle eben auch her kommen, auch wenn ein deutscher Markenname darauf steht, gerade im RC Bereich) sind mir die Thunder Tiger Modelle aufgefallen.
Die Firma gibt es schon lange und ist mir aus frühen RC Tagen ein Begriff, gerade im Verbrenner-Bereich.

 
Mit dem Bushmaster hat Thunder Tiger einen sehr hochwertiges und aktuelles Brushless Elektrofahrzeug im Maßstab 1:8 im Programm. Die Daten waren hervorragend und die Bewertungen auch - meine Wahl fiel also auf den Bushmaster der unversehrt mit der Post angeliefert wurde.


Impressive!

Die Verpackung des Ungetüms lässt es vermuten, der Bushmaster ist riesig! Das Auto kommt Ready-to-Run, was aber in dieser Klasse bedeutet das ihr noch den Fahr-Akku benötigt mitsamt dem passenden Ladegerät.

Weiter ist die Ausstattung wirklich ein Traum: massive Stoßdämpfer, dicke Alu-Teile, Sound Modul (!) und vieles mehr.

Mein Testvideo mit erster Testfahrt zum Thunder Tiger Bushmaster




 
Weitere Ausfahrten, auch mit Onboard Kamera folgen natürlich.
Vom Fahrverhalten des Bushmasters bin ich mehr als Angetan! Der Brushless Motor hat enorme Durchzugskraft und die Fahrtzeit ist mit 2x2S Lipos richtig lang. Der Bushmaster pflügst sich geradezu durch das Gelände - wirklich außergewöhnlich!

Mein letzer hochwertiger RC Renner war der Tamiya Manta Ray - seitdem hat sich einiges getan. Allein die beiliegende Fernsteuerung bietet mit den vielen Einstellmöglichkeiten und 2.4gz Übertragung enorme Vorteile.
Hinzu kommt die extrem gute Verarbeitung. Alle Schrauben an der Unterseite sind versenkt, die Metallteile sind dich und machen einen sehr präzisen und stabilen Eindruck.
Ein 10kg Digital Servo mit Metallgetriebe sorgt für schnelle Lenkbewegungen, natürlich Wasserfest.
 
Dieser Bericht wird erweitert!
 
Kommentar veröffentlichen